Die Schraubergrufties
Die Schraubergrufties

Bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen !

Die Uni Kiel

Es geschah eines schönen Tages in der Schraubergruft:

Am Abend vorher hatte ich die E-Mails gecheckt und war von Studenten der Uni Kiel angesprochen worden, ob sie uns für eine Projektarbeit missbrauchen dürften.

Kurz mit den Kollegen besprochen, ja klar, wir wollen doch berühmt werden.

Also Termin zur Besprechung klargemacht und dann sind wir wochenlang bei unserem Hobby begleitet worden.

Das Ergebnis ist dieses kleine Filmchen: http://www.geomedien.uni-kiel.de/index.php?id=125

 

Die Grufties in der Auto-Bild

Im Juli 2012 hatten wir einen dreiseitigen Bericht über uns und unser Hobby in der Auto Bild.

 

Und das kam so:

Drüsel war Anfang Juni in Hamburg zu einem Geburtstag eingeladen, dort lernte er einen Redakteur der Auto Bild kennen. Man fing an über die alten Busse zu sprechen und geriet immer mehr ins schwärmen.

Letztendlich meinte der Redakteur die Schraubergruft wäre doch mal einen Artikel wert.

Als Michael wieder in der Halle war, erzählte er uns, die Auto Bild will einen Artikel über uns schreiben.

Wir alle: "ja ne is klar."

Einige Wochen gingen ins Land und dann hatten wir einen Fotografen und einen Redakteur bei uns in der Halle.

Die Gruft sah aus wie ein Filmstudio, Scheinwerfer hier und da, Blitzlichter und bitte recht freundlich.

Den Artikel könnt Ihr hier http://www.autobild.de/artikel/vw-t3-gebrauchtwagen-check-3526180.html

nachlesen.

Viel Spaß

NDR "Schleswig-Holstein 18.00 Uhr"

22.10.2014

Und wieder einmal die Überraschung beim E-Mail sichten.

Der NDR will für seine Regionalsendung einen Bericht über die Schraubergrufties bringen (wir werden doch noch berühmt)

Kurz nachgedacht (Oh Gott, wir müssen die Halle aufräumen), aber was soll`s, wird eh mal wieder Zeit.

Kurz mit der Redakteurin telefoniert, OK dauert ein wenig bis zum Dreh.

Dann kam es alles sehr schnell, am Dienstag ne mail im Kasten ob es uns am nächsten Dienstag passt!

Nun aber fix drei Tage lang die Halle gefegt und dann ging es los.

Redakteurin, Kameramann, Kamera-Assistentin, Tontechniker und Beleuchter vor Ort.

Alles totale Vollprofis, nehmen dir das Lampenfieber (ich dachte aus dem Alter ist man irgendwann raus - stimmt nicht) und setzen dich richtig in Szene.

Kurz mal eben 4 Stunden am Set gedreht und dann kam dieser super Bericht zustande:

 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_1800/Schleswig-Holstein-1800,sendung294224.html

 

War ein total tolles Erlebnis und vom Ergebnis sind wir mehr als überzeugt.

 

Danke an das Team vom NDR

Eins von drei NDR-Fahrzeugen in guter Gesellschaft

SAT1 - Drehanfrage

24.10.2014

Mal wieder die Mails gecheckt.

Anfrage von Sat1, ob sie über uns einen Beitrag machen können!

Werde das mal mit den Jungs durchsprechen, könnten ja langsam über ein Honorar nachdenken (was verdienen Filmstars eigentlich so?)

 

Leider ist nach der Anfrage nichts mehr gekommen. (Die haben bestimmt unsere Gagen gefürchtet...)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© die Schraubergrufties
Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.